Fidest – Agenzia giornalistica/press agency

Quotidiano di informazione – Anno 31 n° 275

Posts Tagged ‘collective security’

The EU and our collective security: stronger together!/Die EU und unsere kollektive Sicherheit: Gemeinsam stärker!

Posted by fidest press agency su domenica, 19 giugno 2016

europa comunitaria2The people of Europe are facing a multi-faceted security challenge that they need to confront together now more than ever before, whatever the outcome of the British referendum. They need to place their “collective security” at the very heart of the European construction, underlining their recent progress in the field but also framing it within a mobilising global vision.
Jacques Delors, António Vitorino, Pascal Lamy, Enrico Letta and Yves Bertoncini take a stand in this Viewpoint which focusses on 3 main elements:
1. Placing collective security (back) at the heart of the European construction
2. Making the best use of Europe’s collective security tools
3. Strengthening Europe’s collective security architecture
Their conclusion is that every country in the EU should contribute to strengthening our collective security, and that includes the United Kingdom, which will participate even better as a full member of the EU. Where security and numerous other global challenges are concerned, in any event, David Cameron is absolutely right to highlight the fact that we are “stronger together”!
Die Menschen in Europa stehen vor einer vielschichtigen Sicherheits Herausforderung , die sie zusammen jetzt mehr zu konfrontieren müssen als je zuvor, was auch immer das Ergebnis der britischen Referendum. Sie müssen ihre “kollektive Sicherheit” im Herzen des europäischen Aufbauwerks zu stellen, ihre jüngsten Fortschritte auf dem Gebiet unterstreichen, sondern auch innerhalb einer Mobilisierungs globale Vision einrahmen.
Jacques Delors, António Vitorino, Pascal Lamy, Enrico Letta und Yves Bertoncini nehmen einen Stand in diesem Blickwinkel , die auf drei Hauptelemente fokussiert:
1. Einlegen kollektive Sicherheit (zurück) im Herzen des europäischen Aufbauwerks
2. Die bestmögliche Nutzung der kollektiven europäischen Sicherheitstools
3. Stärkung der kollektiven Sicherheit Architektur Europas
Ihre Schlussfolgerung ist , dass jedes Land in der EU unsere kollektive Sicherheit zur Stärkung beitragen sollten, und dazu gehört auch das Vereinigte Königreich, die noch besser als vollwertiges Mitglied der Europäischen Union teilnehmen. Wo Sicherheit und zahlreichen anderen globalen Herausforderungen betroffen sind, in jedem Fall ist David Cameron absolut Recht vor, die darauf hinweisen, dass wir “gemeinsam stärker” sind!

Posted in Estero/world news, Spazio aperto/open space | Contrassegnato da tag: , , | Leave a Comment »